Persönliche Keys & Codes im Bullet Journal – Wie Du sie entwickelst und wie sie dir bei der Organisation helfen

MemoMe. Planer Keys&Codes

Das klassische Symbol einer Aufzählung ist der sogenannte Spiegelstrich, oder auf Englisch „bullet“. Durch bestimmte eigene Symbole, also Schlüssel (Keys) und Kodierungen kann man jeder Aufzählung eine besondere Eigenschaft oder Gewichtung verleihen. Es ist sinnvoll, sich seine persönlichen Keys im Bullet Journal bzw. im MemoMe. Planer zu notieren, um sie später konsistent zu verwenden.

Symbole

Für verschiedene Eigenschaften können schlicht verschiedene Symbole verwendet werden. Für schlichte Notizen kann man einen Aufzählungspunkt setzen, für Aufgaben hingegen einen Aufzählungsstrich und für Termine ein Sternchen. Man kann auch mehrere Symbole kombinieren, indem man eine sehr wichtige Aufgabe beispielsweise zusätzlich mit einem Ausrufezeichen versieht.

MemoMe. Planer Keys4
Symbole als Aufzählungszeichen.

 

Buchstaben

Eine weitere Möglichkeit ist, für die Aufzählung Buchstaben zu verwenden. Dabei kann A für Aufgabe stehen, T für Termin usw. Diese können ebenso mit zusätzlicher Symbolik gewichtet werden, wie eine Unterstreichung oder ein Ausrufezeichen.

MemoMe. Planer Keys2
Buchstaben im Bullet Journal für verschiedene Aufgaben.

 

Veränderbare Symbole

Sehr hilfreich ist es, wenn sich Symbole verändern können, z.b. wenn eine Aufgabe erledigt ist. Verwendet man Aufzählungspunkte, dann kann sich dieser in ein Häkchen für „erledigt“ wandeln, oder einen vorwärts gerichteten Pfeil für „auf morgen verschoben“.

 

MemoMe. Planer Keys1
Veränderbare Symbole. Aus einem Punkt kann ein Häkchen, Pfeil oder anderes Symbol werden.

 

Farbige Symbole oder Kästchen

Wenn Du ein bunter Typ bist, kannst Du natürlich auch mit Farben arbeiten. Dann kann eine Aufgabe grün, eine Notiz blau oder ein Termin rot sein.

 

MemoMe. Planer Keys3
Listen mit farbiger Markierung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.