Tutorial: Monatsregister selber machen

Register MemoME.

Für Deinen MemoME. Planer kannst Du ganz einfach ein Monatsregister selber machen, damit Du noch schneller die richtige Seite findest!

 

Am besten eignet sich hierfür Papier mit einer Grammatur von 90-120g/m3. Im Beispiel habe ich drei verschiedene Farben verwendet. Du brauchst außerdem einen Bleistift, ein Geodreieck, eine Schere, Kleber und einen Stift Deiner Wahl zum Beschriften.

 

Zuerst legst Du das Geodreieck so an die Papierkante an, dass Du einen 1cm breiten Streifen abtrennen kannst. Die einzelnen Registerstreifen sollen 5cm breit sein. Außerdem kannst Du Dir noch einen kleinen Strich bei 0,5cm machen, denn nur in der unteren Hälfte sollen die Registerstreifen beschriftet werden.

 

 

Da ich drei verschiedene Farben verwendet habe, die nachher auch abwechselnd auftauchen sollen, habe ich die Monate immer abwechselnd markiert.

 

Die einzelnen Registerschnipsel habe ich nun ausgeschnitten und der Reihe nach vor mich hingelegt.

 

Mit dem Einkleben beginne ich beim letzten Monat Dezember, da ich dann der Reihe nach exakt neben dem nächsten Monat meinen Registerschnipsel einkleben kann. Die Monatsbeschriftung muss hierbei natürlich über die Seite herausragen.

 

Sollte sich die jeweils vorherige Seite an Deinem Register verhaken, kannst Du es auch mit einem schönen Washitape überkleben und somit Dein Register noch stabilder machen.

 

Dein Register ist jetzt fertig!

 

Tags:

Bujo

BulletJournal

DIY

Papier

Kalender

MemoMe Planer

Tutorial

Register

Monatsregister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.